HSG Siebengebirge

Ralf Knieps verstärkt ab sofort den Vorstand der Königswinterer Handballer. Dem Führungs-Team der HSG Siebengebirge gehören damit mit dem erweiterten Vorstand und der Sportlichen Leitung zehn Personen an. Der Verein unternimmt damit den nächsten konsequenten Schritt auf dem „HSG Siebenjahres-Weg“ und stellt sich so breiter auf, um den gewachsenen Anforderungen gerecht zu werden.

Im Vorstand der HSG Siebengebirge verantwortet Ralf Knieps den neu geschaffenen Bereich „Projekte und Sonderthemen“. In seinen Verantwortungsbereich fällt dabei die Gestaltung und Koordination der HSG Heimspieltage sowie weitere organisatorische Aufgaben bei Veranstaltungen des Vereins wie dem HSG Familienfest, HSG Flohmarkt und den Foto-Shootings aller Handballer vor Saisonstart. Darüber hinaus ist Ralf Knieps zentraler Ansprechpartner für alle Belange zu den exklusiv gestalteten HSG Trikots aller Mannschaften und die umfangreiche HSG Kollektion mit hochwertiger Sportbekleidung für alle Fans der HSG Siebengebirge.
Ralf Knieps fungiert als Bindeglied zwischen den Mannschaften, Trainern und dem Vorstand. Parallel zu seiner Tätigkeit im Vorstand bleibt er weiterhin Betreuer der Regionalliga-Herren sowie Betreuer der beiden männlichen A-Jugend-Mannschaften der Grün-Blauen.

Der Vorstand der HSG Siebengebirge
Der Vorstand der HSG Siebengebirge: Markus Kesper, Ralf Knieps, Joachim Lindner, Peter Bellinghausen, Ralf Röttgen (v.l.)

 

Der Kern-Vorstand der HSG Siebengebirge wächst damit auf fünf Mitglieder an. Zudem etablieren die Königswinterer Handballer mit sofortiger Wirkung einen erweiterten Vorstand, um alle relevanten Vereinsthemen im sportlichen wie organisatorischen Bereich effizient und schnell bearbeiten zu können.

Der gesamte Vorstand und die Sportliche Leitung der HSG Siebengebirge

Ralf Röttgen

Vorsitzender

Joachim Lindner

Vorsitzender

Peter Bellinghausen

Leitung Jugend

Marcus Kesper

Leitung Jugend

Ralf Knieps

Leitung Projekte und Sonderthemen

Tim Schlösser

Leitung Finanzen

Matthias Reintgen

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Lars Degenhardt

Sportliche Leitung

Nils Grunwald

Sportliche Leitung (Jugend)

Dieter Noll-Jansen

Sportliche Leitung (Mädchen und Damen)

Damit stellt sich der Verein für die kommenden Chancen und Herausforderungen breit auf und verteilt die Verantwortlichkeiten auf mehr Schultern. Mit dem „HSG Siebenjahres-Weg“ haben die Königswinterer Handballer bei ihrem Zusammenschluss im Jahr 2016 eine ambitionierte Strategie für Wachstum und Professionalisierung vereinbart. Um die derzeit etwa 500 kleinen und großen Handballer in 25 Mannschaften aller Altersklassen bestmöglich zu betreuen und gleichzeitig das sportliche Niveau für alle Sportler nachhaltig noch zu steigern, ist die Erweiterung des Vorstandes und der entsprechenden Zuständigkeiten erforderlich geworden.

Die Sportliche Leitung der HSG Siebengebirge

Die Sportliche Leitung der HSG Siebengebirge: Lars Degenhardt, Nils Grunwald, Dieter Noll-Jansen (v.l.)

 

Ralf Röttgen: „Dass wir ein richtig großer Verein sind, merken wir nicht nur an Spieltagen in der Halle oder beim Blick auf unsere Homepage und Facebook-Seite. Sondern wir merken es an den vielen Themen, die wir auch abseits des Spielfeldes noch bearbeiten. Auch dafür brauchen wir eine starke Mannschaft und da sind wir sehr froh, dass wir engagierte Kräfte in den eigenen Reihen finden können, die uns im Vorstand unterstützen. Ralf Knieps setzt sich bereits seit Jahren mit viel Herzblut für unseren Verein ein und wird das im Vorstands-Team nun fortführen.“

Joachim Lindner: „Mit dem erweiterten Vorstand und der Sportlichen Leitung haben wir jetzt gewissermaßen das 26. HSG-Team aufgestellt, das sich voll und ganz um die Belange der aktuell 25 Mannschaften aller Altersklassen kümmern wird. Auf unserem Siebenjahres-Weg sind wir somit sehr gut aufgestellt und packen die Herausforderungen nun gemeinsam mit noch mehr Kraft an.“

 

Matthias Reintgen