HSG Siebengebirge

Nach Engagements als Spieler, Co-Trainer und Trainer in diversen Teams der HSG ist Sebastian Hoffmann nun zuständig für die Sportliche Leitung der Königswinterer Handballer.


Kümmern sich gemeinsam um die Sportliche Leitung der HSG Siebengebirge: Sebastian Hoffmann (links) und Nils Grunwald

Nach der erfolgreichen Saison 2017/2018 als Aufsteiger in die Regionalliga Nordrhein hatte sich Sebastian Hoffmann als Trainer vom Team verabschiedet. Nun übernimmt er die zentrale Schnittstellenfunktion zwischen Vorstand, Mannschaften und Trainern der Siebengebirgler. Damit hat sich die Personalsituation im Kern-Team der Sportlichen Leitung der HSG Siebengebirge geändert. Sebastian Hoffmann folgt auf Lars Degenhardt, der aus privaten Gründen das Amt zur Verfügung gestellt hatte. Mit seinem Abschied als Trainer der Oberliga-Damen vor dem Beginn der Saison 2018/2019 ist ebenfalls Dieter Noll-Jansen aus der Sportlichen Leitung ausgeschieden. Weiterhin fester Bestandteil der Sportlichen Leitung ist Nils Grunwald.

Sebastian Hoffmann und Nils Grunwald werden das Sportliche Konzept der HSG Siebengebirge weiterentwickeln und dabei ein Kompetenz-Team aufbauen, um im Senioren- und Juniorenbereich bestmöglich vernetzt zu sein.

Das Aufgabenspektrum der Sportlichen Leitung umfasst beispielsweise:

  • Schnittstelle zwischen Vorstand, Trainern und Mannschaften
  • Vermittlung zwischen Mannschaften und Absicherung von Entscheidungen
  • Organisation des optimalen und leistungsbezogenen Übergangs von Spielerinnen und Spielern vom Junioren- in den Seniorenbereich
  • Die Vorgabe der Ausbildungskonzepte für Jugendmannschaften
  • Organisation von Fortbildungsangeboten
  • Sportliche Ausgestaltung der HSG Jugendcamps
  • Schnittstelle zu sportmedizinischen Partnern

 

Sebastian Hoffmann: „Nach dem emotionalen Abschied zum Ende der letzten Saison hätte ich nicht gedacht, so bald schon wieder für die HSG im Einsatz zu sein. Doch die Chance, in der Sportlichen Leitung mitzuwirken, war einfach sehr reizvoll. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und zusammen mit Nils und unserem Team werden wir die HSG nach Kräften unterstützen mit Impulsen und Ideen.“

 

 

Matthias Reintgen