HSG Siebengebirge

Der Samstag steht im Zeichen der Weiblichkeit. Nicht nur der „Girls Day“ der HSG Siebengebirge steht an, sondern auch eines der härtesten Spiel der ersten Damenmannschaft. Die Damen begrüßen am Samstagabend den Spitzenreiter der DJK Westwacht Weiden am Sonnenhügel.

Nachwuchsarbeit steht bei der HSG Siebengebirge mit an erster Stelle. Demnach heißt es den Jugendbereich zu fördern und immer wieder den Austausch untereinander zu finden. Der kommende Samstag ist beim HSG’schen „Girls Day“ komplett hierauf ausgerichtet und soll das Miteinander weiter  ausbauen. Die HSG Damen werden hierbei unterstützen und an diversen Workshops teilnehmen bzw. mit Rat und Tat den Kleinsten zur Seite stehen. Dies dient u.a. als mentale Vorbereitung auf das abschließende Event des Girls Days. Die Siebengebirglerinnen begrüßen an diesem Spieltag den bisher ungeschlagenen Tabellenersten aus Weiden. Die DJK hat bisher nur einen Punkt gegen ASV SR Aachen abgeben müssen und gilt daher auch gegen die HSG Damen als absoluter Favorit. Die Blau-Grünen müssen sich hierbei jedoch nicht verstecken, denkt man an das Hinspiel zurück. Die HSG Damen konnten im Hinspiel eine starke Leistung abrufen, wodurch eine Halbzeitführung einherging und eine klare Chance gegen den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer gegeben war. Die Führung konnte damals nicht nur gehalten, sondern auf 18:15 in der Schlussphase ausgebaut (51. Minute) werden. Am Ende wurde es jedoch hitzig, Hinausstellungen folgten und Weiden nutze die Chance. Am Ende hieß dies eine bittere 20:23-Niederlage für die HSG. In diesem Spiel zeigten die Damen die bisher besten (Abwehr-)Leistung und unermüdlichen Kampfgeist.  Zu keiner Zeit wurde aufgegeben und weiter gemacht und über 55 Minuten das Spiel dominiert. An diese Erfahrungen und Leistungen soll wieder angeknüpft werden. Das Ziel ist es sauberen und effektiven Handball auf das Spielfeld zu bringen, womit Weiden ggf. geärgert werden kann….

Die erste Damenmannschaft freut sich über zahlreiche Zuschauer, die mit ihnen diesen besonderen Tag, lautstark und freudig abschließen.

HSG Olé