HSG Siebengebirge

...dies sind nur wenige Themen, die in der diesjährigen Vorbereitung der HSG Damen unter dem neuen Coach Dennis Jungheim Teil hatten. Seit dem 29.06. bereiten sich die HSG Damen auf die kommende Saison in der Verbandsliga  vor, um den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga zu schaffen

Nach den Abgängen von Annika Fech, Vanessa Wirtz, Tine Kutlesa, Caro Girnstein, Laura Behr und Trainer Thomas Radermacher, haben sich die Damen neu formatiert. Neben dem neuen, aber mehr als gut bekannten Trainer, fand Sina Meiling ihren Weg zurück in den Kader der HSG Damen. Nach ihrem Medizinstudium in Frankfurt ist Sina wieder zurück und hochmotiviert anzugreifen. Neben zahlreichen Lauf- und Sportplatzeinheiten haben die Damen in einem sehr abwechslungsreichen Vorbereitungsplan Bekanntschaft mit zahlreichen Kraft-, Koordinations- und Ausdauerzirkeln gemacht. Zudem wurde bereits in der Ferienzeit zahlreich die Halle von innen gesehen, um ein komplett neues Abwehrkonzept einzustudieren und sich positionell neu aufzustellen. Auf Grund der zahlreichen Abgänge wurde das Durchschnittsalter der HSG Damen auf 22 verjüngt, wodurch die Mannschaft sich zusätzlich neu aufbauen musste. Neben der körperlichen Arbeit wurde zusätzlich mental miteinander gearbeitet, welches sich u.a. durch einen Besuch im Woodland in Sankt Augustin äußerte: