HSG Siebengebirge

Mit einem Sieg gegen den TV Strombach zum Abschluss der vergangenen Saison endete am 20. April die vierjährige Amtszeit von HSG-Trainer Micky Müller. Die Verbandsliga-Mannschaft landete in der Endabrechnung auf einem guten vierten Platz. Doch am 14. Mai begann eine neue Zeitrechnung für die HSG-Reserve. Schon länger stand fest, dass mit Edi Grunwald ein Altbekannter im Siebengebirge die junge Nachwuchstruppe übernehmen wird.