HSG Siebengebirge

Am kommenden Samstag ist der TV Korschenbroich zu Gast am Sonnenhügel. Der Absteiger aus der dritten Bundesliga rangiert derzeit auf dem fünften Tabellenplatz. Nach einer durchwachsenen Hinrunde haben die Gäste aus dem Niederrhein in diesem Jahr einen sehr guten Start erwischt und erst eine Niederlage hinnehmen müssen.

Für die Siebengebirgler gilt es aus der katastrophalen Leistung gegen Essen die richtigen Schlüsse zu ziehen und sich dann schnell auf Korschenbroich vorzubereiten. Am Montag hat die Mannschaft mit einer konzentrierten Trainingsleistung bereits den ersten Grundstein gelegt.

Der TVK hat mit Sascha Wistuba (96 Tore) und David Biskamp (94 Tore) die wohl beste Flügelzange der Nordrheinliga im Aufgebot. Beide profitieren von dem hohen Tempo, welches die Mannschaft von Trainer Dirk Wolf forciert.

Hinter dem Einsatz von Edgar Schulz, Christian Fech und André Kirfel steht aus beruflichen Gründen noch ein Fragezeichen. Fabian Zächerl wird aufgrund einer erlittenen Schulterverletzung für den Rest der Saison ausfallen.

Anpfiff ist am Samstag, den 16.03, um 18:00 Uhr am Sonnenhügel. Die Mannschaft freut sich wie immer über zahlreiche und lautstarke Unterstützung in der "Sunshine Arena"!

 

HSG olé!