HSG Siebengebirge

Am Samstag geht es für die Kreisligisten der Grün-Blauen zur HSG Euskichen 2. Ein sehr wichtiges Spiel für die Siebengebirgler, denn nur 2 Punkte trennen die beiden HSG Mannschaften.

HSG Euskirchen HSG3

Wer nach dem Auftreten beim TuS Niederpleis dachte, der Leistungstiefpunkt sei erreicht, wurde am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen die Spielvereinigung aus Siegburg und Hennef schnell eines besseren belehrt.

HSG3 Sieg 2016 11 05

Eine ganz besondere Partie steht für die Handballer der HSG Siebengebirge am Freitag, den 25. November, an. Die Kreisliga-Herren der Grün-Blauen treffen in einem Freundschaftsspiel auf die Deutsche Handballnationalmannschaft der Gehörlosen.

Das letzte Spiel hat gezeigt, das es noch keineswegs rund läuft bei der HSG. Darüber sind sich Spieler und Trainer einig und soll in den nächsten Trainingseinheiten umgesetzt werden.

HSG3 HSG Sieg

Desolate erste Halbzeit der Grün-Blauen lässt letzen Endes keinen Zweifel am verdienten Heimsieg 27:14 (14:4) der Aspiranten um den Kreismeistertitel aufkommen.

IMG 6416

Die Kreisligisten der HSG dürfen nach der kurzen Herbstpause endlich wieder auf Punktejagd gehen. Am Samstag geht es zum Nachbarn TuS Niederpleis die in der bisherigen Saison noch keinen Punkt abgegeben haben.

Niederpleis HSG3

Am vierten Spieltag mussten die Kreisliga-Herren der HSG Siebengebirge gegen den TV Kreuzweingarten eine deutliche 29:36 (14:21) Niederlage hinnehmen.

1617 Herren 3 Kreuzwein 2 

Am Sonntagnachmittag reiste unsere Kreisliga-Mannschaft nach Swisstal zum Konkurrenten der HSG Ollheim II. Die Anfangsphase dominierte Siebengebirge gegen die Ollheimer, die eher  schleppend ins Spiel kamen und nach gut 10 Minuten mit einem 2:7 Rückstand arbeiten mussten.

Es ist das 3. Meisterschaftsspiel für die HSG 3 in dieser frischen Saison. Am Sonntag den 25.09.16 um 16:00 Uhr wird sich dann entscheiden, wer sich vom Tabellenende absetzen kann.

 

Ollheim HSG3

Mit 20:28 (5:14) ging die Heimpremiere der neuen Saison gegen die Gäste vom TV Palmersheim gründlich daneben. Dabei zeigten die HSG in der ersten Hälfte eine noch desaströsere Angriffsleistung als noch in der Vorwoche bei RW Merl.

HSG3 Plamersheim

Das erste Meisterschaftsspiel für die Kreisliga-Herren stand an. Zum Saisonauftakt war die „Dritte Herren“ zu Gast in Merl.

Trotz einiger verletztungsbedingten Ausfällen, gingen die Grün-Blauen zuversichtlich ins Spiel. Am Anfang lief es auch ganz gut. Man konnte sich in den ersten zehn Minuten auf 4:1 absetzen. Allerdings schlichen sich dann immer mehr Fehler ein, sodass es nach 15 Minuten zum Ausgleich von 8:8 kam. Merl nutzte die Chance und ging mit einer Zwei-Tore-Führung in die Halbzeit.