HSG Siebengebirge

Handball im Sand - das klingt für manchen wohl verwunderlich da Handball ein Hallensport ist. Doch das Beachhandballturnier der HSG für die jungen Handballdrachen der Minis, F- und E-Jugend war für alle Beteiligten bei sommerlichen Bedingungen ein Riesenspaß.

Auf der Sportanlage am Freizeitzentrum in Oberpleis hatten fleißige Hände drei Beachhandball-Spielfelder im Sand vorbereitet und um 10 Uhr hieß es "Bühne frei" für die Jüngsten der HSG. Den Start machten die Minis und die hatten einen Heidenspaß. Ergebnisse und genaue Regelauslegung waren völlig zweitrangig, sie beschränkten sich im Grunde darauf, mit größtmöglicher Spielfreude den Ball ins Tor zu werfen oder zu tragen. Wie treffsicher die jüngsten Handballdrachen schon sind, zeigte sich bei der anschließenden Wasserschlacht, die bei 32°C und strahlendem Sonnenschein eine ordentliche Abkühlung brachte. Trainer und Eltern waren dabei wegen ihrer Größe und vergleichsweise weniger flinken Bewegungsabläufe für die Sandflöhe dankbare Ziele. Staubtrocken kam jedenfalls keiner nach Hause.

Nach den Minis waren die F-Jugendlichen sowie die fünf E-Jugendmannschaften der HSG und als Gast unsere Freunde vom TSV Bonn rrh. im Strandeinsatz. Auch hier wurde weiter scharf mit Ball und Wasserpistole geworfen und geschossen. Und wem die Abkühlung nicht reichte, der sprang danach ins wunderschöne Strandbad gleich neben der Beachhandballanlage.

Alle Beteiligten bei diesem sommerlichen und sportlichen Strandausflug hatten einen riesigen Spaß und freuen sich nun, dass die Saison 2019/2020 bald losgeht. Dabei fiebern die Handballdrachen nicht nur dem ersten Einsatz auf dem Spielfeld entgegen, sondern auch dem ersten HSG Heimspieltag am 14. September, wenn die Grün-Blauen in der Herren-Regionalliga Nordrhein auf den Meisterschafts-Mitfavoriten TuS Opladen treffen und jede Unterstützung von den Rängen gut gebrauchen können. Anwurf am Oberpleiser Sonnenhügel ist um 18:30 Uhr. Da wird es dann auf der Tribüne wohl ähnlich laut werden wie auf dem Beachhandballfeld und bei der Wasserschlacht.

Weitere Bilder vom Beachhandballturnier sind im Fotoalbum auf der Facebook-Präsenz der HSG Siebengebirge abrufbar.

HSG olé