HSG Siebengebirge

Am Sonntag, den 03.02.2019, spielten die Jungs der Regionalliga-Junioren gegen den schon oft gesehenen Gegner Refrath Hand. Es war ein sehr starkes Spiel von beiden Seiten, das in einem 26:25 für die Jungs der HSG endete.

Die Jungs der HSG starteten sehr stark ins Spiel. Allerdings holten die Gegner nach dem ersten Timeout erfolgreich auf. Trotzdem konnte die HSG die Führung halten und ging mit einem 14:12 in die Halbzeit.
Auch die zweite Halbzeit war auf beiden Seiten sehr konzentriert. Die Refrather Jungs hielten sich mit vielen Rückraumwürfen im Spiel. Doch auch die HSG zauberte viele schöne Tore, vor allem am Kreis, wobei Tim Peter Nüsse mit acht Toren Toptorschütze wurde. Nach einer sehr emotionalen und spannenden Schlussphase entschieden unsere Jungs das Spiel für sich und holten sich, wenn auch nur mit einem Tor, den Sieg!


Das kommende Spiel findet am Sonntag, den 10.02., um 14:00 Uhr bei uns zuhause am Sonnenhügel statt. Mit viel Unterstützung kann das Spiel wieder positiv für die HSG ausgehen! Also erscheint zahlreich! Wir freuen uns auf euch!


HSG olé