HSG Siebengebirge

Am Samstag, 28.09.2019 ist die weibliche B-Jugend in der Regionalliga bei den Vertreterinnen des TuS Königsdorf zu Gast. Beim Anwurf um 18:00 Uhr in der Gerhard-Berger-Halle in Frechen wartet die nächste Aufgabe auf die Grün-Blauen.

Axel Breme bei der Nachbesprechung

Am Samstag treffen die Mädels aus dem Siebengebirge in Königsdorf auf eine starke und favorisierte Mannschaft. Daher hat nach dem vergangenen Wochenende Trainer Axel Breme erneut daraufhin gewiesen, dass die Neulinge von der HSG in der Regionalliga Nordrhein vor eine klare Aufgabe gestellt sind. Die heißt nicht etwa Erfolgsdruck, also gewinnen müssen, sondern dazulernen und Erfahrungen sammeln. Damit will er natürlich insbesondere vom Gedanken wegkommen, dass die Mannschaft am reinen Endergebnis gemessen werden oder gar sich selbst daran orientieren sollte. Denn darum geht es in der Tat nicht.

Das sehen auch die treuen Fans der Mannschaft so und sind absehbar wieder zahlreich in Frechen mit dabei.

HSG olé

Dieter Klein