HSG Siebengebirge

Mit 24:2 Punkten belegt die männliche C2 zur Zeit den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga.  Auch beim 41:21 (15:8) Sieg  in Ollheim an diesem Wochenende gab sich das Team aus dem Siebengebirge keine Blöße.

Viele Balleroberungen aus einer sehr offensiven Abwehr brachten uns die gewünschten schnellen Torerfolge. Mit neun Spielern, die sich in die Torschützenliste eintragen konnten, ist der Erfolg auf vielen Schultern verteilt. Obwohl wir noch einige gute Chancen ausgelassen haben, gehen wir zufrieden in die Karnevalspause.

Unser Spiel gegen den Tabellenführer aus Lülsdorf-Ranzel am 09.03. könnte dann die Entscheidung in der Meisterschaftsfrage bringen.

Am drittletzten Spieletag ist es das Spitzenspiel der punktgleichen Mannschaften des Tabellenführers gegen die zweitplatzierten Grün-Blauen. Das Hinspiel brachte uns die bisher einzige Niederlage der Saison. Mit einem Sieg würden wir uns vor die Jungs aus Lülsdorf schieben.

Wir erwarten einen tollen Fight um 14:45 Uhr in der Sporthalle der CJD-Schule in Königswinter in der Bahnhofsallee und freuen uns über ein großes Publikum, das uns lautstark unterstützt.

HSG olé

Petra und Tim