HSG Siebengebirge

Die weibliche C-Jugend der HSG holt die ersten beiden Punkte durch eine Absage des VfL Gummersbach am grünen Tisch.

Generalprobe geglückt: Am letzten Wochenende vor dem Oberliga-Start spielte unsere weibliche C-Jugend noch ein Testspiel beim Poppelsdorfer HV und siegte klar mit 22:14 gegen deren B-Jugend. Die GRün-Blauen sind bereit für die kommende Saison, die am Sonntag, 16. September, um 14:15 Uhr am Sonnenhügel in Oberpleis gleich mit einem Knaller gegen die Mädchen des VfL Gummersbach startet.

Das Team der wC: vl. Axel Breme (Trainer), die Mädels, Marion Klein (Torwarttrainerin)

Weibliche C-Jugend der HSG spielt Vorbereitungsturnier in Zweibrücken

Im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Oberligasaison reiste die Mannschaft von Trainer Axel Breme am Samstag, 25.08.2018 zum 3. Sparkassen Girls Cup nach Zweibrücken, wo 8 Mannschaften in 2 Gruppen aufeinander trafen. Mit einem Sieg und zwei knappen Niederlagen war im stark besetzten Feld nach der Vorrunde Schluss.

wC Gruppendynamik: ein Team - ein Ziel

Am Montag den 20. August trafen sich die Mädchen der weiblichen C-Jugend zum Start in die neue Saison. Während in der Vorwoche noch dreimal in der Halle im kleineren Kreis trainiert wurde, ging es mit Wochenbeginn zum Wasserskifahren nach Langenfeld.

wC in Langenfeld beim Wasserskifahren

Mit insgesamt neun Mannschaften reiste die HSG auch in diesem Jahr wieder nach Dänemark zum großen Jugend-Handballturnier. Die weibliche C-Jugend war mit einer kleinen, spielfreudigen Mannschaft auch dabei. Am verganenen Samstag war dann am Oberpleiser Sonnenhügel doch plötzlich wieder alles vorbei. Die Juniorinnen der Grün-Blauen blicken zurück auf eine tolle Woche in Dronninglund.

Die Mannschaft der wC beim Dronninglund Cup 2018

Die Mädels der C-Jugend waren gleich mit zwei Mannschaften beim Rasen-Turnier des TV Geislar im Rahmen der „Sportwoche Geislar“ am vergangenen Samstag, 30. Juni, im Einsatz. Dabei konnten die beiden Teams jeweils ihre Endspiele um Platz 1 und Platz 3 gegen den TSV Bonn rrh. und die HSG Euskirchen gewinnen.

Am Start in Geislar und erfolgreich: die wC der HSG

Zum Saisonabschluss gelang der wC1 heute ein mühevoller Sieg gegen den bislang sieglosen TV Rheinbach.

In einem spannenden Spiel fügt die wC1 dem Tabellenführer aus Palmersheim mit 21:15 die erste Niederlage bei und rückt bis auf einen Zähler heran.

Nachdem das Hinspiel in Euskirchen gegen den Tabellennachbarn mit 19:18 denkbar knapp gewonnen wurde, war das Rückspiel heute in Oberpleis mit 30:15 eine klare Angelegenheit.

Nach 21 Tagen ohne Spiel landete die weibl. C1 der HSG mit 35:11 einen deutlichen Sieg gegen die jungen Damen des HV Erftstadt.

Im letzten Spiel der Vorrunde gewinnen die C1-Mädels auswärts gegen den Tabellenvierten HSG Euskirchen mit 19:18.