HSG Siebengebirge

Als eine Anerkennung für das sportliche Engagement und zur Unterstützung der ebenfalls wichtigen Themen am Rande stellten sich im Freitagstraining die Sponsoren der weiblichen C-Jugend dem Team vor und wurden natürlich sofort herzlich in ihrer Mitte aufgenommen.

Eingerahmt von der wC, die Sponsoren in der Mitte v.l.n.r.: Thorsten Henseler (Ingenieur + Sachverständigenbüro ISB-Henseler), Jutta Rosemann (Praxis für Ergotherapie) und Tobias Winterscheidt (Haarstudio Winterscheidt)

Engagement im Sport lohnt sich für alle. Für die in der Halle und auf dem Spielfeld, weil es schöne Erlebnisse schafft und bleibende Erinnerungen und Gefühle bringt. Für die neben dem Platz und als Beobachter zählt die Gewissheit, dass zu all dem Engagement auch Anerkennung gehört, das sie einbringen können und von den Sportlern herzlich angenommen wird.

So ist auch die Ausrüstung wie ein Warmmach-Shirt oder eine Trainingshose nicht ein Garant für sportliche Spitzenleistung. Nein, es ist aber mehr als nur eine Geste, sondern eben eine Anerkennung und Aufforderung zum „weiter so“. Denn auch den drei Unternehmern aus der Region ist klar, dass jeder ihrer Beträge zum großen Ganzen beiträgt und das Engagement des Handballnachwuchs fördert. Damit zeigen diese Starken Partner beispielhaft, wie eine optimale Unterstützung im Jugendbereich für eine Mannschaft funktionieren kann.

Herzlichen Dank, liebe Unterstützer und bis auf bald in den Sporthallen der Region!

HSG olé

Dieter Klein