HSG Siebengebirge

Am Samstag, den 29.6.2019, traten die Jungs von Joschka Kreutz trotz Temperaturen über 30 Grad hochmotiviert bei der Geislarer Sportwoche an und erreichten einen guten zweiten Platz ohne Niederlage.

Von ihren fünf Spielen konnten die jungen Handballdrachen drei durch ein gutes Abwehrverhalten und einfache Toren aus erster und zweiter Welle für sich entscheiden, zwei Spiele endeten mit einem Untenschieden.

Im letzten Spiel galt es, den bis dahin ungeschlagenen Gastgeber zu besiegen, um sich den Turniersieg zu sichern. In einem spannenden Finale konnte der HSG Nachwuchs bis Ablauf der regulären Spielzeit eine Führung halten. Die Geislarer Gastgeber versenkten jedoch einen direkten Freiwurf im Winkel der Grün-Blauen und sicherten sich mit einem Unentschieden den ersten Platz.

Nach diesem guten Ergebnis können die Jungs die Sommerferien genießen und danach ausgeruht in die neue Saison 2019/2020 starten.