HSG Siebengebirge

Am vergangenen Sonntag um 13:45 Uhr standen sich die  Mädels aus dem Siebengengebirge und der Kreisstadt Siegburg gegenüber.

Diesmal waren wir wegen krankheitsbedingten Ausfällen einiger Leistungsträgerinnen sehr knapp besetzt, während die Gastgeberinnen des Siegburger TV munter wechseln konnten. Dieses kleine Handicap tat unserer Spielfreude aber keinen Abbruch. Dank Nele, die uns unterstützte, hatten wir die Möglichkeit, mit einer Einwechselspielerin zu spielen. Alle "HSG Handballdrachen" haben viele Spielanteile gehabt.

Vor dem Spiel wurde die altbekannte Devise des Spiels mit Kurzpässen, sich freilaufen, Werfen ab 9 Meter, Werfen aus allen Lagen und Werfen unter Bedrängnis ausgegeben. Die Grün-Blauen haben sehr viel Kampfgeist bewiesen. So manche Mannschaft aus dem Seniorenbereich kann sich von dieser Leistung eine sehr dicke Schreibe abschneiden.

 

Betreuer: Frank Klostermann

Team: Jana, Hanna, Liv, Maxi, Anna, Mia, Sonja, Nele