HSG Siebengebirge

Direkt nach dem Girlsday am Samstag starteten die Minis der Jahrgänge 2010/2011 mit einem Spiel- und Spaßfest am Sonntag in der Sunshine Arena durch.

Neben dem Handballspiel wurden auch Übungen aus dem Judo-Sport gezeigt. Die kleinsten "Handballdrachen" übten die Rolle vorwärts und rückwärts und sogar ein Abrollen über die Schulter. Unter der Anleitung von Thorsten Hinterkeuser und Falco Anders konnten unsere Handball-Minis in diese Sportart reinschnuppern und waren begeistert bei der Sache.

Knapp 30 Kinder hatten zusammen mit ihren Trainerinnen Emy und Paula sowie Tobi Inderfurth jede Menge Spaß und konnten ihren Eltern zeigen, wie gut das mit dem Handballspielen schon funktioniert. Tore werfen, sich frei laufen, Angriffe abwehren – was an diesem Tag spielerisch geübt wurde, wird für den ein oder anderen in der nächsten Saison schon "ernst". Denn dann werden aus den 2010-Minis bereits F-Jugend-Spieler, die sich mit ihrer Mannschaft bei regelmäßigen Spielen beweisen müssen.

Mit viel Spaß und Freude ging der Vormittag schnell vorbei und wir freuen uns auf das nächst Spielefest im Frühjahr!

HSG olé