HSG Siebengebirge

Am kommenden Wochenende geht es für die Damen der HSG nach Frechen. Da die Siebengebirglerinnen im Hinspiel nicht antreten konnten. wurde das Heimspielrecht an den HSV Frechen abgegeben.

HSG1920 Damen 1

Der HSV Frechen II steht in der Tabelle auf dem zweiten Rang mit 20:8 Punkten. Somit müssen die Grün-Blauen mit einem harten Spiel rechnen. Nach dem Unentschieden gegen Polizei SV Köln II (28:28) in der Vorwoche und somit nun fünf Spielen in Folge ohne Niederlage, möchten die Siebengebirglerinnen auch bei der Reserve des HSV Frechen punkten. Aufgrund der Tabellensituation und den fünf Mannschaften, die im unteren Tableau fast punktgleich sind, werden die Damen der HSG ihr Bestes geben und versuchen, die zwei Punkte mit ins Siebengebirge zunehmen.

 Anpfiff ist am Samstag um 19:30 Uhr in der Burgstrasse 62, 50226 Frechen.

 

HSG olé