HSG Siebengebirge

Für die Drittvertretung der HSG ging es am Samstagabend zum aus der zweiwöchigen Quarantäne zurückgekehrten TV Bergneustadt. Was die Mannen von HSG-Trainer Dennis Weber nicht wussten: auch einige Spieler und Fans der Regionalliga-Herren der HSG machten sich auf den Weg ins Oberbergische und verwandelten die Halle auf den Bursten in einen Hexenkessel, wie man es sonst nur in ähnlicher Form von der eigenen „Sunshine Arena“ gewöhnt ist.

HSG2021 Herren 3 Bergneustadt 1

Ein intensives Spiel am Sonntagabend endet für die Landesliga-Herren der Grün-Blauen mit einem 21:21 gegen die Reserve des ASV Schwarz-Rot Aachen.

HSG2021 Herren 3 SR Aachen

Nahezu als Déjà-vu wird am kommenden Sonntag das zweite Heimspiel in Folge für die Landesliga-Handballer der HSG am Sonnenhügel stattfinden. Die Rahmenbedingungen gleichen dabei ebendiesen des vergangenen Sonntages, als die Heimspielsaison begann.

HSG2021 Herren 3 Team Heimspiel1 1

Eine schöne Momentaufnahme können aktuell die Anhänger der Landesliga-Mannschaft der HSG Siebengebirge bei dem Blick auf die Tabelle genießen. Durch einen 31:12 Heimerfolg gegen den CVJM Waldbröl am zweiten Spieltag grüßen die Mannen von Dennis Weber aktuell von Platz 1.

HSG2021 Herren 3 Waldbröl 1

Gegen den CVJM Waldbröl kehrt die „Dritte Herren“ der HSG Siebengebirge wieder auf den heimischen Sonnenhügel zurück. Die Partie ist das erste Heimspiel der Grün-Blauen in der noch jungen Landesliga-Saison.

Nach dem Abpfiff von intensiven 60 Minuten gegen die Reserve des HC Gelpe/Strombach konnte man in der Eugen-Haas-Halle in Gummersbach in freudestrahlende Gesichter auf Seiten der HSG schauen. Der Landesliga-Aufsteiger hat beim ersten Gastspiel für eine Überraschung sorgen können.

HSG2021 Herren 3 Gelpe Strombach 2

Am kommenden Wochenende startet die Drittvertretung der HSG im entfernten Gummersbach in die neue Spielzeit. Erster Gegner des Landesliga-Aufsteigers aus dem Siebengebirge ist die Zweitvertretung des Handball Clubs Gelpe/Strombach.

Die Landesliga-Herren der HSG Siebengebirge haben am vergangenen Samstag einen besonderen Trainingstag verbracht. Zusammen mit den Regionalliga-Junioren waren sie erst beim Beachvolleyball aktiv, ehe nachmittags noch ein Testspiel beim MTV Köln anstand.

HSG2021 Herren 3 Beachvolleyball

Nach dem vorzeitigen Abbruch der Handballsaison stehen die Kreisliga-Herren der HSG Siebengebirge als zweiter Aufsteiger fest und starten in der Saison 2020/2021 in der Landesliga.

HSG1920 Herren3 klein

Am vergangenen Samstagabend empfing die Drittvertretung der HSG Siebengebirge zur 15. Spielrunde der Kreisliga Bonn/Euskirchen/Sieg die Reserve der HSG Euskirchen am heimischen Sonnenhügel. Die Grün-Blauen wurden dabei ihrer Favoritenrolle gerecht und blieben auch im siebten Heimspiel ohne Punktverlust.

HSG1920 Herren 3 Euskirchen rück
Saubere Leistung: die Kreisliga-Herren der HSG feiern den Sieg auf der Reinigungsmaschine der "Sunshine Arena"

Am Samstag, den 7. März, empfangen die bisher in heimischer Halle ungeschlagenen Kreisliga-Herren der HSG Siebengebirge am Abend die zweite Mannschaft der HSG Euskirchen. Die Grün-Blauen kämpfen weiterhin um den Aufstieg und wollen ihre Siegesserie am Sonnenhügel fortsetzen.

HSG1920 Herren3 klein