HSG Siebengebirge

Die beiden männlichen E-Jugend-Teams der HSG Siebengebirge konnten am Wochenende tolle Siege feiern.
TITEL
Eine echte Einheit: die männliche E1 der HSG holte einen deutlichen Sieg gegen den Godesberger TV.

Die männliche E1-Jugend der Grün-Blauen musste am letzten Wochenende gegen die Zweitvertretung des Godesberger TV ran und hatte dabei mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Trotzdem schien das die Motivation und den Spielfluss der Jungdrachen nicht zu stören. Von der ersten Minute an spielten die HSG-Kids den Ball sicher durch die eigenen Reihen und zogen Tor um Tor davon. Beim Schlusspfiff stand ein hochverdientes 34:10 auf der Anzeigetafel.

PARTY
Toll gekämpft und hoch gewonnen: Auch die E2-Mannschaft war erfolgreich.

Auch die "zweite Mannschaft" der männlichen E-Jugend hatte ein paar Ausfälle zu beklagen und trat mit nur neun Spielern beim TuS Niederpleis 2 an. Allerdings war das sehr junge TuS-Team den körperlich überlegenen Handballdrachen aus dem Siebengebirge nicht gewachsen. Die Grün-Blauen spielten in der Abwehr stabil und nutzten vorne einen Großteil der Chancen zum Torerfolg. Am Ende wurde mit 28:7 ein weiterer Auswärtserfolg souverän eingefahren.

HSG olé