HSG Siebengebirge

Wieder einmal war für die weiblichen E-Jugendmannschaften der HSG Siebengebirge ein Doppeleinsatz angesagt. In der Sporthalle der CJD Christophorusschule Königswinter empfingen die grün-blauen Handballdrachen den TV Siegburg und gleich danach den Godesberger TV.

HSG1920 wE Godesberger TV
Die Mädels der HSG boten dem Tabellenführer Godesberger TV lange Paroli.

Im Kinder- und Jugendbereich ist die HSG Siebengebirge in dieser Saison außergewöhnlich stark besetzt. So gehen die Grün-Blauen etwa erstmals mit gleich zwei reinen Mädchen-Mannschaften in der E-Jugend an den Start. Am letzten Wochenende waren erstmals beide Teams der weiblichen Handballdrachen im Einsatz - und das überaus erfolgreich.

HSG1920 wE Schleiden 2

Im Siebengebirge brennen so viele weibliche "Handballdrachen" in der E-Jugend auf ihren Einsatz, dass die Grün-Blauen seit Jahresbeginn mit gleich zwei reinen Mädchenmannschaften antreten. Am Wochenende kam der Tabellenführer SG Ollheim-Straßfeld auf den Oberpleiser Sonnenhügel - und musste sich gegen die HSG Mädels ordentlich strecken.

 HSG1920 wE Ollheim 5

Die weibliche E-Jugend der Grün-Blauen ist mit einem tollen Erfolg der ganzen Mannschaft ins neue Jahr gestartet. Am Sonntagmittag setzten sich die Handballdrachen-Mädchen aus dem Siebengebirge deutlich beim TSV Bonn rrh. durch und bereiteten ihrem bei diesem Spiel ganz neuen Trainer-Duo einen perfekten Einstand.

HSG1920 wE Bonn rrhIII 17
Die weibliche E-Jugend der HSG freut sich mit ihren Trainerinnen Lilli Klein (oben links) und Nina Inderfurth (oben Zweite v.r.)

„Jetzt kann es losgehen!“ riefen die Mädchen der weiblichen E-Jugend zum Abschluss ihres Trainingscamps. Eine Woche vor dem Saisonstart haben die Grün-Blauen mit ihrem Trainerteam ein Sporterlebnis-Wochenende verbracht, bei dem weit mehr als nur Handballtraining auf dem Plan stand.

Die weibliche E-Jugend der HSG Siebengebirge präsentiert stolz ihre neuen Aufwärmshirts im einzigartigen HSG Design. Möglich wurde die Anschaffung durch die Unterstützung des Starken Partners Firma Rainer Hengels, Wandtrocknung mit Garantie.

Pünktlich um 10 Uhr wurde am Sonntag auch die Saison für die weibliche E-Jugend eröffnet. Mit viel Vorfreude und noch mehr Nervosität gingen die kleinen Handball-Drachen gegen Geislar-Oberkassel ins Spiel.

Handball-Drachen absolvieren ihr letztes Saisonspiel gegen den TV Rheinbach.

20180310 wE HSG vs TVRheinbach
Grün wohin das Auge reicht.

Am vergangenen Sonntag um 13:45 Uhr standen sich die  Mädels aus dem Siebengengebirge und der Kreisstadt Siegburg gegenüber.

Am Samstag, den 03. Februar, trafen um 14:15 Uhr in der Sporthalle in Königswinter die beiden “HSGs” von Siebengebirge und Geislar-Oberkassel aufeinander. Gewonnen hat der Sport und in diesem Fall unsere Handballdrachen.

Die HSG „Dragon-Girls“ der weiblichen E-Jugend hatten am vergangenen Samstag richtig viel zu feiern. Am Mittag gab es einen deutlichen Sieg im Lokalderby beim TSV Bonn rrh. und abends konnten die Mädchen die Kulisse in der Oberpleiser „Sunshine Arena“ als Einlauf-Mannschaft genießen.