HSG Siebengebirge

Am letzten Samstag hatten wir ein Spiel gegen den Neusser HV. Aufgrund von vielen Ausfällen gingen wir mit nur zwei Auswechselspielern als klarer „Underdog" in die Partie.

Am vergangenen Sonntag hatten wir ein wichtiges Spiel in unserer Nordrheinliga gegen den Tabellenzweiten aus Essen.

Auch am Wochenende konnte die männliche A-Jugend der HSG – Siebengebirge mit einer hervorragende Leistung überzeugen. Nach einem hart erkämpften gute, erste Halbzeitstand von 18:16 verletzte sich einer unserer Top Halb-Spieler, während ein anderer sein Comeback feierte.

Am 28. November spielten wir die A-Jugend der HSG Siebengebirge gegen CVJM Oberwiehl.

Am Sonntag hatte unsere A Jugend ein schweres Auswärtsspiel in Solingen gegen den Bergischen HC vor sich.

Am vergangenen Samstag den 31.10.2015 hatten unser Jungs die A-Jugend der HSG Bergische Panther zu Besuch. Nach dem knappen Sieg im Derby gegen den TSV Bonn rrh. ging das Team selbstbewusst ins Spiel.

Am vergangenen Donnerstag spielte unsere A-Jugend gegen die des TSV Bonn rrh. Nach zuletzt guten Leistungen in der Liga ging das Team von Sebastian Hoffmann selbstbewusst in die Partie herein.

Am vergangenen Samstag hatte die die männliche A-Jugend den TV Krefeld-Oppum zu Besuch.

Nach einer schwachen Anfangsphase der HSG und einem 4:0 Lauf der Gegnermannschaft Wuppertal holte sich die HSG langsam zurück ins Spiel und fand sich in der Abwehr.

Die männliche A2-Jugend hat sich beim Qualifikationsturnier des Handballkreises Bonn-Euskirchen-Sieg für die Saison 2018/2019 den Startplatz für die Oberliga Mittelrhein gesichert. Damit konnte die „Reserve“ das Ergebnis aus dem Vorjahr nochmals toppen. Die HSG Siebengebirge tritt damit erneut mit zwei Junioren-Teams in der hochklassigen Oberliga Mittelrhein und der Regionalliga Nordrhein an.

Gegen den Meister der Mittelrhein Oberliga A-Jugend, TV Jahn Wahn, gab es im letzten Spiel der Saison eine deutliche Niederlage, die sich in der ersten Hälfte des Spiels in dieser Form jedoch nicht abzeichnete.